* Nachrichten * Aktuelles * Tipps *


Kategorie: Gewerblicher Rechtsschutz


 
Abmahnung: Vorsicht beim Angebot der Nachlizensierung
Abmahnung: Vorsicht beim Angebot der Nachlizenzierung

Nachlizenzierungsverträge begründen keine überzogenen Lizenzgebühren. Der Bundesgerichtshof BGH hat ein Urteil zur Höhe von Schadensersatz zur sogenannten Lizenzanalogie erlassen und schränkt damit unmoralische Geschäftspraxis von Massenabmahnern ein.

Zum Beitrag ...

(Beitrag vom 07. August 2020)


 
Influencer
„Das ist offensichtlich Werbung“ - Richtungswechsel zur Kennzeichnungspflicht im Influencer-Marketing?

Das OLG Hamburg hat – entgegen aller bisherigen Rechtsprechung – einer Influencerin recht gegeben, dass sie ihre Beiträge mit Produktdarstellung und dem Hinweis auf Hersteller nicht als Werbung kennzeichnen muss.

Zum Beitrag ...

(Beitrag vom 14. Juli 2020)


 
Webinar
Abmahnung wegen Webinar – wirklich ein Problem? [UPDATE]

In den letzten Tagen kursiert online die Meldung, dass Anbieter von „Webinaren“ abgemahnt wurden, weil der Begriff markenrechtlich geschützt sei. Was ist da dran und was sollte man tun?

Zum Beitrag ...

(Beitrag vom 14. Juli 2020)